Umfangreiches Produktprogramm für Absperrklappen

AVK ist seit fast 50 Jahren in der Armaturenbranche tätig. In den 90er Jahren haben wir mit Absperrklappen von Wouter Witzel angefangen, einem hoch angesehenen Hersteller von Absperrklappen mit fester Manschette, der 1966 in den Niederlanden gegründet wurde und seit 2005 Mitglied der AVK-Gruppe ist. Im selben Jahr haben wir eine neue Reihe von doppelexzentrischen Absperrklappen eingeführt. Im Jahr 2008 erwarben wir World Valve, einem kleinen Hersteller, der sich auf Absperrklappen mit maßgeschneideter, fester Manschette spezialisiert hat.

InterApp Armaturen Holding AG wurde im Jahr 2010 Teil der AVK-Gruppe. InterApp wurde 1969 gegründet und ist ein renommierte Hersteller von zentrischen Absperrklappen mit loser Manschette, die in der Schweiz und Spanien produziert werden.

In den letzten Jahren hat AVK tripple off-set Absperrklappen für industrielle Anwendungen sowie sowie grooved end Absperrklappen zu dem Sortiment für Brandschutz-Anwendungen hinzugefügt.

Heute bieten wir eines der umfangreichsten Sortimente von Absperrklappen auf dem gesamten Markt an, welches die Bedürfnisse unserer Kunden widerspiegelt. Und natürlich bieten wir eine Vielzahl an materiellen Konfigurationen für jede dieser Absperrklappen sowie verschiedene Betätigungseinheiten. Dies bedeutet, dass wir Ihnen höchstwahrscheinlich die richtige Absperrklappe für Ihre Anwendung liefern können.

Zentrische Absperrklappen mit fester Manschette

Absperrklappen mit fester Manschette können in Vakuumbedingungen verwendet werden, da sich die Manschette nicht bewegt und dadurch kein Verschleiß entsteht. Darüber hinaus eignen sich die Absperrschieber mit fester Manschette für hohe Strömungsgeschwindigkeiten und lange Betriebszyklen, wenn sich die Klappe z.B. alle paar Sekunden öffnen/schließen muss. Absperrklappen mit fester Manschette werden üblicherweise überirdisch eingebaut, die Doppelflansch-Absperrklappen eignen sich aber auch für unterirdische Anlagen. Sie sind für Wasser-, Abwasser-, Gas-, Brandschutz und Industrie-Anwendungen geeignet. Lesen Sie hier mehr! 

Zentrische Absperrklappen mit loser Manschette

Absperrklappen mit loser Manschette sind in der Regel eine kostengünstige Lösung für überirdische Anwendungen, wo Austausch und Wartung relativ einfach sind. Die Manschette ist austauschbar, ohne dass der Schieber vollständig ersetzt werden muss und die Konstruktion bietet Möglichkeiten für verschiedene Manschettenmaterialien. Sie sind geeignet für Wasser-, Abwasser und Industrie-Anwendungen. Lesen Sie hier mehr!

Doppelexzentrische Absperrklappen

Doppelexzentrische Absperrklappen werden am häufigsten in der Wasserversorgung unter der Erde eingebaut, als Alternative zu Absperrschiebern. Bei dem Einbau von Absperrklappen unter der Erde müssen diese tiefer als der Absperrschieber begraben werden, sie sind in der Regel auch kostengünstiger, vor allem in den großen Nennweiten. Sie können natürlich auch oberirdisch verwendet werden. Lesen Sie hier mehr! 

Dreifach-Offset-Absperrklappen

Dreifach Offset-Absperrklappen bestehen aus hochwertigen Materialien, wodurch sie für den Einsatz in Anwendungen mit hohem Risiko von Verschleiß geeignet sind. Dabei sind außergewöhnlicher Korrosionsschutz und Hitzebeständigkeit erforderlich. Sie sind für industrielle Anwendungen geeignet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.