Im Außenbereich

Brandschutzsysteme im Außenbereich sind in industriellen Bereichen, in denen ein Feuer leicht entstehen kann, unverzichtbar. Es finden viele unterschiedliche Prozesse statt, in denen oft brennbare Materialien verwendet werden. Infolgedessen gibt es hohe Anforderungen an die Systeme.

Für den Brandschutz im Außenbereich ermöglichen die renommierten UL/FM zugelassenen AVK Hydranten eine schnelle und effektive Leistung, um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen, bevor es zu einer unkontrollierbaren Situation eskaliert. Die Hydranten können mittels Schlauchbefestigungen durch einen angehängten Löschmonitor betrieben werden oder sie können als Wasseranschluss von der Feuerwehr verwendet werden. 

Hochdruck-Hydranten eignen sich vor allem für Gebiete, in denen sich die Wasserleitung unterhalb der Bodenfrost-Zone befindet. Die Monitor-Hydranten dienen in erster Linie für den Einbau in chemischen und petrochemischen Industrieanlagen sowie Raffinerien, Tanklagern, Flughäfen und anderen Anlagen, mit großen Mengen an brennbaren Flüssigkeiten, die eine Brandgefahr darstellen.

AVK bietet natürlich auch UL/FM zugelassenen Absperrschieber und Überfluröffnungsanzeiger sowie Zubehör für den Brandschutz im Außenbereich.


Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.